Das IT 50 plus-Logo
Zusätzliche Funktionen


Gefördert durch:
Link zum Bundesministerium für Bildung und Forschung
Link zum Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union
Link zur Europäischen Union
Preis für IT 50plus Teilprojekt FuTEx

FuTEx gewinnt im Rahmen der LEARNTEC den eureleA-Award in der Kategorie „Bestes Projektmanagement“

FuTEx Video zum Anklicken

Fortsetzung von FuTEx

eXirius IT Dienstleistungen GmbH bietet IT Spezialistenqualifizierungen im FuTEx-Format auch nach dem offziellen Abschluss der Pilotierung an.

Praxisbeispiel

FuTEx als Praxisbeispiel in  www.qualifizierungdigital.de

IT 50plus Fachtagung 2011

Thema: Erfahrungen und Ergebnisse des IT 50plus Teilprojekts FuTEx am 12.04.2011 in Stuttgart

Die Initiative IT 50plus

Cert-IT
http://www.cert-it.com

Projektauftaktmeeting im FuTEx III-Team bei der eXirius IT Dienstleistungen GmbH

Am 24. November 2011 fand ein wichtiges Präsenztreffen im Rahmen des FuTEx III-Kurses der eXirius GmbH statt: Nach Abschluss der zweimonatigen Einstiegslernphase trafen sich die zehn Teilnehmer, um ihr Qualifizierungsprojekt, das sie in den kommenden drei Monaten gemeinsam bearbeiten werden, kennenzulernen. Mit zu diesem Projektauftaktmeeting erschienen war Christian Zeitz, autorisierter Vertreter des Projektauftraggebers AeroClub Saar. Er stellte den Aeroclub und das Segelflugzentrum Marpingen vor und erläuterte die wichtigsten Eckpunkte des Qualifizierungsprojektes und erwarteten Anforderungen an die Projektlösung, die dem FuTEx-Projektteam in Form eines Lastenheftes übergeben wurden.

Aufgabe und Ziel der Projektbearbeitung ist, eine webbasierte Software zur rationellen elektronischen Erfassung und Verarbeitung aller Start- und Landedaten für das Segelflugzentrum in Marpingen zu entwickeln. Mit dieser Softwarelösung sollen die bislang im Einsatz befindlichen z. T. manuellen Verfahren zusammengeführt und ersetzt werden.

Vor dem FuTEx-Projektteam steht eine komplexe und anspruchsvolle Aufgabe, die es innerhalb der zur Verfügung stehenden drei Monate Projektzeit zu lösen gilt.
Vorteile gibt es sowohl auf der Auftraggeber- als auch auf der Auftragnehmerseite:

  • Der AeroClub Saar und das Segelflugzentrum Marpingen können die Bearbeitungskapazität des FuTEx-Projektteams dazu nutzen, um sich eine kostengünstige Lösung für eine einfachere und zuverlässigere Erfassung und Verarbeitung der Flugdaten entwickeln zu lassen,
  • die Teilnehmer des FuTEx-Qualifizierungsteams erhalten in der Einheit von Lernen und Projektarbeit Gelegenheit, ihre Kompetenzen weiterzuentwickeln und ein international anerkanntes IT-Zertifikat zu erlangen.


Über allem steht das Ziel, arbeitsuchende IT-Fachkräfte bei ihrer schnellen Reintegration in adäquate Arbeit zu unterstützen und damit gleichzeitig dem Fachkräftemangel in der ITK-Brache zu begegnen.

Christian Zeitz vom AeroClub Saar erläutert die Projektaufgabe

Michael Royar, Geschäftsführer der eXirius GmbH, begrüßt das FuTEx III-Projektteam zum Projektauftaktmeeting


 

Last Update: 30.04.2012 | © 2009 by IT 50plus | info@it-50plus.org
Last Update: 30.04.2012 | © 2011 by IT 50plus | info@it-50plus.org