Das IT 50 plus-Logo
Zusätzliche Funktionen


Gefördert durch:
Link zum Bundesministerium für Bildung und Forschung
Link zum Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union
Link zur Europäischen Union
Preis für IT 50plus Teilprojekt FuTEx

FuTEx gewinnt im Rahmen der LEARNTEC den eureleA-Award in der Kategorie „Bestes Projektmanagement“

FuTEx Video zum Anklicken

Fortsetzung von FuTEx

eXirius IT Dienstleistungen GmbH bietet IT Spezialistenqualifizierungen im FuTEx-Format auch nach dem offziellen Abschluss der Pilotierung an.

Praxisbeispiel

FuTEx als Praxisbeispiel in  www.qualifizierungdigital.de

IT 50plus Fachtagung 2011

Thema: Erfahrungen und Ergebnisse des IT 50plus Teilprojekts FuTEx am 12.04.2011 in Stuttgart

Die Initiative IT 50plus

Cert-IT
http://www.cert-it.com

Zu einigen Ergebnissen der FuTEx-Pilotierung 2010/2011:

  • Mit Unterstützung der Bundesagentur für Arbeit und ausgewählten Agenturbereichen konnten insgesamt 75 Teilnehmer für die Pilotmaßnahmen gewonnen werden.
    - Pilot I:  49
    - Pilot II: 26
  • 52 von ihnen haben an der FuTEx-Qualifizierung bis zum Abschluss teilgenommen.
  • 49 von ihnen konnten das international anerkannte Zertifikat als IT-Projektkoordinator, Softwareentwickler, IT-Tester oder IT- Qualitätssicherungskoordinator erlangen.
  • 11 Teilnehmer haben das Projekt vorzeitig verlassen, weil sie noch während der Qualifizierung in eine adäquate Arbeit vermittelt werden konnten.
  • 6 Teilnehmer haben die Qualifizierung aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen.
  • Insgesamt 44 Teilnehmer konnten bisher (Stand 30.08.2011) in adäquate Arbeit vermittelt werden. Das entspricht einer Integrationsquote von 85 Prozent.


Die FuTEx-Erprobung hat gezeigt,

  • dass eine IT-Spezialistenqualifizierung nach APO IT (in der Einheit von Lernen und Projektarbeit) sowie eine nachhaltige Entwicklung von Handlungskompetenzen auch in virtuellen Arbeits- und Lernwelten möglich sind.
  • dass sich „echte“ Teamentwicklung bei Einhaltung bestimmter Rahmenbedingungen trotz räumlicher Distanz zwischen den Teilnehmern auch in virtuellen Lern- und Projektteams vollzieht.
  • dass sich die Grundstruktur der Maßnahmen (Kick Off, Einstiegslernphase, Projektarbeit, Vorbereitung auf die Prüfung und Zertifizierung) in allen Fällen bewährt hat.
  • dass sich Projektarbeit sowie Lern- und Kommunikationsprozesse im virtuellen Netzwerk mit handelsüblicher Hard- und Software und Open Sources realisieren lassen.
  • dass mit der Teilnahme an einer FuTEx-Qualifizierung mit anerkanntem Abschluss und Zertifikat die Chancen arbeitsuchender IT-Fachkräfte für einen Wiedereinstieg in adäquate Arbeit steigen.
  • dass die FuTEx-Methode auch in der betrieblichen Weiterbildung neue Wege und Formen für lebenslanges Lernen am Arbeitsplatz mittels digitaler Lernmedien und Blended Learning öffnet.
  • dass sich das FuTEx-Prinzip mit seiner interaktiven Lernstruktur auch für andere Weiterbildungsthemen und -ziele - auch außerhalb des IT-Bereiches – adaptieren lässt.
  • dass sich FuTEx-Qualifizierungsmaßnahmen bei allen beteiligten Bildungsträgern als wirtschaftlich marktfähiges Produkt erwiesen haben.


Wer sich für diese Qualifizierung interessiert, kann sich mit den an der Pilotierung beteiligten Bildungsträgern in Verbindung setzen:

IT Akademie im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft
Ralf Kunz
IT Akademie Bayern
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
Max-von-Laue-Str. 9 
86156 Augsburg
Tel.: 0821-56756-13
Fax: 0821-56756-20
kunz@it-akademie-bayern.de 
www.it-akademie-bayern.de

DEKRA Akademie
Arno Edgar Beier
DEKRA Akademie GmbH
Standort Augsburg
Ulmer Straße 160a
86156 Augsburg
Tel.: 0821/4 40 91-69
Fax: 0821/4 40 91-50
arno.edgar.beier@dekra.com 
http://www.dekra-akademie.de

eXirius GmbH
Michael Royar
eXirius IT Dienstleistungen GmbH
Hochstr. 59
66115 Saarbrücken
Tel. 0681/761570
Fax 0681/7615777 
michael.royar@exirius.de
http://www.exirius.de   

 




 


 

Last Update: 30.04.2012 | © 2009 by IT 50plus | info@it-50plus.org
Last Update: 30.04.2012 | © 2011 by IT 50plus | info@it-50plus.org